Samstag, 18. Februar 2017

Wochenrückblick




Die letzten zwei Woche war so richtig  Migränelastig darum war ich auch nicht beim



bei   Andrea
Und Nähen ist so auch nicht möglich:-(
Da geht es nur darum irgendwie den Alltag zu bewältigen...
Nächste Woche habe ich sicher wieder erfreuliches zu berichten.

Heute  habe ich zwei Dinge die ich noch nähen möchte:
 
Meine Bluse für den Sew Along ist leider nicht fertig geworden, es fehlt aber nicht mehr viel.

 
Ich werde sicher noch mehr Blusen nähen, haben wir doch ganz tolle Viscosestoffe im Laden bekommen.:-)

und beim Quilt den Rand feststeppen, so dass ich anschliessend den Streifen von Hand annähen kann



Für den Laden werde ich noch neue Schnitte bestellen,
so ist mein Samstag wieder ausgefüllt und ich bin froh kann ich wieder etwas werkeln.

Liebe Grüsee

Angy












Montag, 6. Februar 2017

Blusen Sew Along



bei Elle Puls

Beim zweiten Treffen lag ich ja gut in der Zeit...

Mein Schnitt


Ich habe  ja für die Knopfleiste, den Schulterbeleg und den Kragen einen andern Stoff gesucht, doch leider keinen passenden gefunden und so habe ich alles aus dem Sternenstoff genäht.

Die Knopfleiste habe ich ein wenig breiter gemacht und so angenäht, dass sie innen auch schön aussieht.


Bei der ersten Anprobe ohne Ärmel hat alles gut gepasst nur die Armlöcher schienen mir sehr eng und so war es auch. Zum Glück wollte ich ja französische Nähte nähen und so konnte ich die Ärmel um  1.5 cm vergrössern... genauso bei den Seitennähten, diese musste ich aber erst wieder auftrennen.
Nun bin ich dabei die Ärmel einzusetzen, der eine ist mal provisorisch mit den Veränderungen eingenäht, aber noch nicht wirklich gut...
Ich habe die Grösse 38 genommen bin im Schulterbereich eigentlich eher schmal...
 aber genau dort spannt es...



Da ich diese Woche nicht gross zum Nähen komme und ich durch die Veränderung der Ärmel viel mehr Zeit benötige,  kann ich am Donnerstag eine unfertige Bluse zeigen :-(
Aber was solls, ohne den Sew Along wäre ich noch nicht so weit...


 
Falls es halt mit den Ärmeln nicht klappt, wird die Bluse ärmellos;-)
 
wünsche euch eine schöne Woche
 
Liebe Grüsse
 
Angy
 
 
 

Samstag, 4. Februar 2017

Wochenrückblick




Diese Woche ist so schnell vorübergegangen...

Am Samstag habe ich wirklich fast den ganzen Tag an der Nähmaschine gehangen,
 die Bluse für den Blusen Sew Along angefangen und gestern noch ein wenig weiter genäht

 

Das grüne Oberteil fertig genäht, da muss ich noch die Fäden vernähen

 
Den Rand für meinen Quilt vorbereitet.
 

Am Dienstag hatte ich 22 Kinder im textilen Unterricht...
 zum Glück nicht regelmässig, sonst habe ich halbe Klassen, 
da war jeder Platz besetzt...

Eine Kundin hat eine Pizzeria eröffnet und so sind wir zum Apero eingeladen worden, 
Hm die Häppchen waren sehr lecker...

Die ersten Sommerstoffe sind geliefert worden, 
Aus denen könnte ich auch aus jedem etwas nähen...

bald ist Fasnacht und so werde ich heute digitalisieren und danach wird sicher mal eine Probe  gestickt, für Fasnachtskostüme

 
 
Nun wünsche ich allen ein tolles Wochenende und setze mich noch zu Andrea
an den Tisch

Liebe Grüsse

Angy 



Sonntag, 29. Januar 2017

Blusen Sew Along

Bei  Elle Puls  findet ein Blusen Sew Along statt
 und da ich schon lange zwei Blusen nähen wollte, versuche ich da mit zu halten,
steige aber erst beim zweiten Treffen ein...




Diesen Schnitt habe ich mit Lutterloh gezeichnet

 
Der Stoff eine tolle Viscose
Und die Knöpfe ein Glücksfall



Ich werde die Bluse mit kurzen Ärmeln und ohne Kragen nähen


Die zweite Bluse liegt auch schon länger bereit
Schnitt von Lillesol und Pelle
 aus dieser dünnen Baumwolle


Ich bin ja nicht so der Sternentyp.. aber als ich diesen Stoff sah musste ich mir davon abschneiden
 
eine dieser Blusen möchte ich unbedingt bis ende des Sew Alongs fertig nähen.
und gestern habe ich mit der Bluse von Lillesol und Pelle angefangen.

Änderungen:
ich werde die Bluse mit französischen Nähten nähen.
am Rückenteil habe ich nicht gekräuselt sondern eine Kellerfalte gelegt, gefällt mir viel besser
 
 
und die Passen von Vorderteil und Rückenteil nähen ich doppelt, weil ich das Innenleben einer Bluse auch schön finde...;-)

 
 
Das Vorderteil habe ich wie beim Schnitt vorgesehen eingekräuselt...
 
Warum ich noch nicht abgesteppt habe, hat folgenden Grund ich möchte die Schulterpasse, den Ausschnitt und den kleinen Stehkragen mit einem andern Stoff machen,
und jetzt kommt wieder die ungeplante Seite von mir zum Vorschein;-)
den habe ich  nämlich nicht...
also muss ich morgen im Laden nach einem geeigneten suchen...
 
 

Danke für das Organisieren dieses  Sew Alongs

Liebe Grüsse

Angy